Wilhelm-Stolte-Straße 84 039814530082 info@mse-haus.de

historischer Kornspeicher mit viel Charm ...

ImmoNr215
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
Objekttypbesondere Immobilie
PLZ19303
OrtDömitz
LandDeutschland
Wohnfläche550 m²
Grundstücksgröße200 m²
Etagenzahl3
Kaufpreis55.000 €
Außen-Provision3.000,00 Euro inkl. MwSt.
Währung

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht hier ein denkmalgeschützter Kornspeicher nur ca. 300 Meter von der Elbe entfernt.

Der Speicher verfügt über eine Nutzfläche von ca. 550 m², verteilt auf 4 Etagen.

Das Erdgeschoss bietet Ihnen eine große Einfahrt, Platz für eine Werkstatt und 2 PKW-Stellplätze.

Alle weiteren Etagen könnten bei Bedarf zu Wohnzwecke, oder als Galerieräume umgenutzt werden.

Alle Medien wie Gas, Wasser, Abwasser, Strom und Internet liegen an der Straße an.

Der historische Speicher benötigt eine umfangreiche und denkmalgerechte Sanierung.

Das Grundstück ist eine noch nicht vermessene Teilfläche, die Kosten für die Vermessung werden zur Hälfte aufgeteilt.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

- 4 Etagen auf ca. 400 m²
- Gebälk im guten Zustand
- freie Raumaufteilung möglich
- denkmalgeschütztes Gebäude
- zentrale Gasversorgung an Straße anliegend
- zentrale Abwasserentsorgung an Straße anliegend

Lage

Dömitz ist eine Landstadt im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Sie ist Verwaltungssitz des Amtes Dömitz-Malliß, dem weitere 6 Gemeinden angehören. Die Stadt ist ein Grundzentrum und Teil der Metropolregion Hamburg.

Die Landstadt liegt im Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns an der Elbe. Sie ist die südlichste Gemeinde des Landes und liegt im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern in der Nähe des Dreiländerecks von Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Brandenburg sowie am südlichen Rand der Griesen Gegend.

Dömitz ist der Endpunkt der Müritz-Elde-Wasserstraße (MEW), die die Elbe mit der oberen Havel verbindet. Innerhalb des Stadtgebiets überquert der Eldekanal als letztes Teilstück der MEW die Löcknitz.

Durch Dömitz führen die Bundesstraßen B 191 (Ludwigslust–Dannenberg) und B 195 (Boizenburg–Wittenberge). Westlich der Stadt liegt die Straßenbrücke Dömitz, auf der die B 191 die Elbe überquert; es ist die einzige Brücke zwischen Lauenburg und Wittenberge.

Die Stadt besitzt keinen eigenen Bahnhof, die nächsten Bahnhöfe liegen im ca.14 Kilometer entfernten niedersächsischen Dannenberg und im ca. 34 Kilometer entfernten Ludwigslust.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte, Apotheke, Kindergarten, ein Schulzentrum und Gastronomie sind in der Stadt vorhanden.

Sonstiges

Es werden keine Anfragen, ohne vollständigen Namen/Vornamen, der Anschrift und einer Telefonnummer beantwortet.
Weitere interessante Miet- Kauf- und Neubauangebote aus unserem Portfolio finden Sie auf unserer Homepage unter www.mse-haus.de

Sehr gerne können Sie auch telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Informationen des Auftraggebers. Die MSE-HAUS GmbH übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor. Das Angebot ist freibleibend.

Ihr Ansprechpartner:
Valerian Mildner
Mobil: 0176/80186131
Büro: 039823/143930

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Valerian Mildner
Herr Valerian Mildner
Tel.: 017680186131
Mobil: 017680186131

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

95 m² 1 2
1.000 m²
Einfamilienhaus inklusive Gr ... 275.000 €
in 19303 Dömitz
202 m² 1 3
455 m²
gepflegtes Fachwerkhaus mit ... 245.000 €
in 19303 Dömitz