Wilhelm-Stolte-Straße 84 039814530082 info@mse-haus.de

großzügiges und gepflegtes Einfamilienha ...

ImmoNr219
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ17321
OrtLöcknitz
LandDeutschland
Wohnfläche210 m²
Grundstücksgröße983 m²
Anzahl Zimmer8
Anzahl Schlafzimmer6
Anzahl Badezimmer3
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl3
Kabel Sat TVJa
BalkonJa
TerrasseJa
Kaufpreis459.000 €
Außen-Provision3,57 % inkl. MwSt.
Währung

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein gepflegtes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im Souterrain. Das Haus wurde im Jahr 1996 auf einem ca. 983 m² Grundstück errichtet.

Die Immobilie bietet Ihnen eine Wohn- und Nutzfläche von ca. 210 m², verteilt auf 8 Zimmer, Küche, Flure, Diele und 3 Bäder.

Im Erdgeschoss des Hauses befinden sich eine geräumige Diele mit angrenzender Garderobe, die Küche, das Gästebad und der großzügige Wohn- und Essbereich.

Die geschlossene Küche bietet Ihnen eine Einbauküche im Landhausstil mit Kochinsel und Einbaugeräten. Der lichtdurchflutete Wohn- und Essbereich ist mit einem Kamin und Balkon ausgestattet.

Das Tageslichtbad im Erdgeschoss bietet Ihnen eine Dusche, Waschbecken und ein Wand-WC.

Über eine moderne Buchenholztreppe gelangen Sie in das Obergeschoss. Diese Wohnebene teilt sich auf in Flurbereich, Masterbad, 3 Schlafzimmer und ein kleines Arbeitszimmer.

Das deckenhoch geflieste Masterbad bietet Ihnen eine Dusche, Badewanne, Waschtisch, Handtuchheizkörper und ein Wand-WC.

Das Schlaf- und die Kinderzimmer sind geräumig und das Arbeitszimmer zweckmäßig geschnitten.

Zusätzlich wurde noch der Spitzboden ausgebaut, hier befinden sich 2 zweckmäßig geschnittene Gästezimmer.

Des Weiteren verfügt das Haus über eine Vollunterkellerung. Diese teilt sich auf in Flur, Vorraum, Saunaraum, Gästebad, Schlafzimmer und Hauswirtschaftsraum. Diese Etage kann bei Bedarf als Einliegerwohnung genutzt werden.

Das Haus wird mittels einer Ölheizung aus dem Jahr 2019 beheizt, zusätzlich steht Ihnen noch ein Kamin im Wohnzimmer zur Verfügung. Die Warmwasseraufbereitung wird über die Heizungsanlage sichergestellt und die Abwasserentsorgung erfolgt zentral.

Auf dem ca. 983 m² großen und komplett umzäunten sowie videoüberwachten Grundstück wurde zusätzlich ein Garagenkomplex mit 4 Stellplätzen in massiver Bauweise errichtet. Die Außenanlagen wurden pflegeleicht mit Rasenflächen, kleinen Büschen und Hecken angelegt.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 20.08.2031
Endenergiebedarf: 110.20 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1996
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: D

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis20.08.2031
Endenergiebedarf110,2 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

- Kamin
- Balkon
- Terrasse
- 1 Vollbad
- Einbauküche
- 2 Duschbäder
- Klinkerfassade
- Einliegerwohnung
- elektrisches Hoftor
- elektrische Garagentore
- Wasserentkalkungsanlage
- teilweise elektrische Rollläden
- umfangreiche Renovierung in 2019
- Videoüberwachung im Außenbereich

Lage

Löcknitz ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern und Verwaltungssitz des Amtes Löcknitz-Penkun. Sie bildet für ihre Umgebung ein Grundzentrum. Die im Landesteil Vorpommern gelegene Gemeinde Löcknitz befindet sich an einer Furt des Flusses Randow zwischen Pasewalk und Stettin (Szczecin).

Die Wirtschaft von Löcknitz ist im Wesentlichen durch die Land- und Forstwirtschaft geprägt. Dabei dominieren das holzverarbeitende Gewerbe, die Bau- und Baustoffindustrie sowie klein- und mittelständische Handwerks-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen. Im Ort existieren zudem zwei Gewerbe-Mischgebiete, das Gewerbegebiet „Pasewalker Straße“ („Bollbrücke“) sowie das Gewerbegebiet „Löcknitzer Kamp“. Beide befinden sich durch Anschluss ans Eisenbahnnetz, die Bundesstraße sowie gut erreichbarer Autobahnen und der nur ca. 25 Kilometer entfernten Großstadt Stettin mit dem Seehafen Swinemünde, in günstiger Verkehrslage.

Die Bundesstraße 104 führt von Lübeck über Schwerin und Neubrandenburg durch Löcknitz und weiter über den Grenzübergang Linken in das etwa 25 Kilometer entfernte Stettin (Szczecin) in Polen. Darüber hinaus hat Löcknitz mit den 23, 21 beziehungsweise 22 Kilometer entfernten Anschlussstellen Pasewalk-Nord, Pasewalk-Süd und Prenzlau-Ost Anbindung an die Bundesautobahn 20. Mit den 23 beziehungsweise 29 Kilometer entfernten Anschlussstellen Schmölln und Storkow ist auch die Bundesautobahn 11 in erreichbarer Nähe.

Der Bahnhof Löcknitz liegt an der Bahnstrecke Bützow–Szczecin. Im 2-Stunden-Takt verkehren dort von Lübeck nach Stettin Dieseltriebwagen der DB Regio Nordost in beide Richtungen. Zusätzlich führt abends ein Zugpaar von Stettin direkt nach Schwerin.

Sonstiges

Es werden keine Anfragen, ohne vollständigen Namen/Vornamen, der Anschrift und einer Telefonnummer beantwortet. Weitere interessante Miet- Kauf- und Neubauangebote aus unserem Portfolio finden Sie auf unserer Homepage unter www.mse-haus.de

Sehr gerne können Sie auch telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Informationen des Auftraggebers. Die MSE-HAUS GmbH übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor. Das Angebot ist freibleibend.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Herr Klaus-Jörg Kösslin
Tel.: 01708451646
Mobil: 01708451646

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden