Wilhelm-Stolte-Straße 84 039814530082 info@mse-haus.de

historischer Kornspeicher am Schloss Lel ...

ImmoNr223
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ17168
OrtLelkendorf
LandDeutschland
Wohnfläche744 m²
Grundstücksgröße802 m²
Kaufpreis150.000 €
Außen-Provision7,14 % inkl. MwSt.
Währung

Objektbeschreibung

Das denkmalgeschützte Objekt wurde 1883 als Kornspeicher errichtet. Es verfügt über 4 Vollgeschosse mit ca. 186 m² Nutzfläche pro Ebene.

Das Gebäude wird von einem flach geneigten Dach mit Holzschalung und Stahlblechabdeckung aus dem Jahr 2009 überspannt.

Die Backsteinfassade wurde bereits teilsaniert. Die Fenster sind überwiegend restauriert und durch Isolierglasfenster erweitert.

Der Speicher verfügt über einen Betonfußboden ohne Sperrung. Die gut erhaltenen Decken bestehen aus einer Holztragkonstruktion mit Holzdielen. Die Balkenköpfe müssten bei Bedarf saniert werden. Das solide Deckengebälk wird von 2 Unterzügen auf 2 Holzstützreihen mit 4 Stützenpaaren getragen.

Die Spannweite der Deckenbalken beträgt 3,90 m, der Achsabstand der Balken ca. 0,90 m. Diese Ausführung befindet sich auch im 1.OG und 2.OG wieder. Alle einzelnen Geschosse erreichen Sie über recht einfache Holztreppen.

Der Speicher wird derzeit vom Kultur- und Förderverein Lelkendorf e.V. temporär für Ausstellungen sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen genutzt.

Für den Umbau zu einem interdisziplinären Künstleratelierhaus gab es bereits eine Baugenehmigung. Hier waren im Erdgeschoss eine Gastronomie mit 40 Plätzen und im 1.Obergeschoss Seminarräume sowie Ateliers vorgesehen.

Das 2.Obergeschoss und das Dachgeschoss sollte für Wohnapartments umgebaut werden. Die solide Gesamtkonstruktion und die attraktive Backsteinfassade bilden aber auch gute Voraussetzungen für die Schaffung einer Eigentumswohnanlage oder Ferienwohnungen mit ganz besonderen Flair innerhalb der Schlossanlage Lelkendorf an der reizvollen Umgebung der Mecklenburgischen Schweiz.

Energieausweis

Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

- direkter Schlossblick
- teilweise restaurierte Fenster
- gut erhaltene Backsteinfassade
- teilweise neue Isolierglasfenster
- Holzdielen im 1.OG., 2.OG und DG
- Baugenehmigung für Künstleratelierhaus

Lage

Schloss Lelkendorf liegt auf einem Hügel am nördlichen Rand der Mecklenburgischen Schweiz. Von hier genießt man einen wunderschönen Blick bis zum Kummerower See.

Lelkendorf ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Rostock. Die Gemeinde wird vom Amt Mecklenburgische Schweiz mit Sitz in der nicht amtsangehörigen Stadt Teterow verwaltet.

Die nächstgrößeren Orte sind Neukalen, Dargun, Gnoien und Teterow mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und kulturellen Angeboten.

Die Gemeinde liegt an der Verbindungsstraße von Teterow nach Neukalen, von der nahen Kleinstadt Neukalen führen Straßen nach Malchin und Demmin. Im 14 Kilometer entfernten Teterow befindet sich auch der nächstgelegene Bahnhof.

Sonstiges

Es werden keine Anfragen, ohne vollständigen Namen/Vornamen, der Anschrift und einer Telefonnummer beantwortet. Weitere interessante Miet- Kauf- und Neubauangebote aus unserem Portfolio finden Sie auf unserer Homepage unter www.mse-haus.de

Sehr gerne können Sie auch telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Informationen des Auftraggebers. Die MSE-HAUS GmbH übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor. Das Angebot ist freibleibend.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Herr Dipl.-Ing. Michael Kühn
Tel.: 01715121471
Mobil: 01715121471

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

108 m² 1 2
Dachgeschosswohnung im Schlo ... 297.000 €
in 17168 Lelkendorf
109 m² 1 1
4 Sterne Ferienwohnung im Sc ... 299.750 €
in 17168 Lelkendorf