Wilhelm-Stolte-Straße 84 039814530082 info@mse-haus.de

neuwertige Doppelhaushälfte auf der Sonn ...

ImmoNr311
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ17424
OrtHeringsdorf / Gothen
LandDeutschland
Wohnfläche100 m²
Grundstücksgröße220 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
BefeuerungLuft/Wasser Wärmepumpe
HeizungsartFußbodenheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
Stellplätze2 Freiplätze
TerrasseJa
Kaufpreis550.000 €
Außen-Provision3,57 % inkl. MwSt.
Währung

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht hier eine im Jahr 2018 errichtete Doppelhaushälfte im Seebad Heringsdorf. Die angebotene linke Haushälfte befindet sich in einem neuwertigen und sehr gepflegten Zustand.

Die Immobilie bietet Ihnen eine Wohn- und Nutzfläche von ca. 120 m², verteilt auf Windfang, Diele, Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche, 3 Schlafzimmer, 2 Bäder und Hauswirtschaftsraum.

Das Erdgeschoss beherbergt einen Windfang, die Diele, das erste Bad, den Hauswirtschaftsraum und den großzügige Wohn- und Essbereich mit angrenzender Küche. Die Küche bietet Ihnen eine hochwertige Einbauküche sowie einen direkten Blick in den Wohn- und Essbereich. Der Wohn- und Essbereich ist lichtdurchflutet geschnitten und mit einem marmorverkleideten Kamin und einem direkten Zugang auf die nach Süd-West ausgerichtete Terrasse ausgestattet. Im Gäste-WC steht Ihnen eine bodentiefe Dusche, Waschtisch und Hänge-WC zur Verfügung.

Wenn Sie über die hochwertige weiße Eschenholztreppe das Dachgeschoss erreichen, erwarten Sie ein großzügig geschnittenes Elternschlafzimmer, ein Kinderzimmer sowie das Masterbad. Das Masterbad ist modern und hochwertig gefliest und ausgestattet mit einer Wanne, Dusche, Waschtisch, Bidet und ein Hänge-WC.

Zusätzlich wurde noch der Spitzboden ausgebaut. Hier befindet sich ein weiteres Schlafzimmer, das sich ideal als Gästezimmer oder Arbeitszimmer eignet.

Im kompletten Haus sind hochwertige Innentüren verbaut. In den Schlafräumen wurde ein modernes Echtholzparkett und im Wohn- und Essbereich sowie in der Küche und den Bädern Black Forrest Granit und Laaser Marmor verlegt.

Die Fassade besitzt einen Silikonharzputz und das Dach wurde mit hochwertigen glasierten Tondachziegeln gedeckt. Alle Fenster im Haus sind dreifach verglaste Kunststofffenster, die Fensterbänke sind in Schieferoptik anthrazit.

Beheizt wird die Immobilie mit einer energiesparenden Wärmepumpe und Fußbodenheizung im ganzen Haus. Die Warmwasseraufbereitung wird über die Heizung sichergestellt und die Abwasserentsorgung erfolgt zentral.

Das ca. 221 m² große Grundstück bietet Ihnen zwei PKW-Stellplätze sowie eine gepflasterte nach Süd-West ausgerichtete Terrasse und einen Fahrrad- und Geräteschuppen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 26.10.2032
Endenergiebedarf: 29.40 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2018
Wesentlicher Energieträger: Luft/Wasser Wärmepumpe
Klasse: A

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis26.10.2032
Endenergiebedarf29,4 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

- Vollbad
- Duschbad
- offene Küche
- moderne Einbauküche
- Marmor verkleideter Kamin
- energiesparende Wärmepumpe
- Terrasse in Süd-West Ausrichtung
- Fensterbänke in Schieferoptik anthrazit
- Echtholzparkett in Eiche Weiß und Schoko
- Dacheindeckung mit glasierten Tondachziegeln
- hochwertige Innentüren in Schieferoptik anthrazit
- Alarmanlage
- Energieeffizienzklasse A

Lage

Heringsdorf ist ein deutsches Seebad auf der Insel Usedom. Der feine Sandstrand von Swinemünde über Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin zieht sich insgesamt 42 km, durchschnittlich 40 m breit, im weiteren Verlauf bis nach Peenemünde.

Die Kaiserbäder sind geprägt durch sehenswerte Ensembles der Bäderarchitektur, die oftmals Hotels und Ferienwohnungen beherbergen. In den Dorfkernen der Ortsteile und oft etwas abseits der Ostseeküste sind alte und neue traditionelle Reetdachhäuser
verbreitet.

Die Gemeinde besitzt in Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck insgesamt sechs Bahnhöfe und Haltepunkte der UBB (Usedomer Bäderbahn), unter anderem den Bahnhof Heringsdorf, den als Kopfbahnhof konzipierten größten Bahnhof der Insel, und den neben dem Grenzübergang zu Polen gelegenen ehemaligen Streckenendpunkt Ahlbeck Grenze. Das Bahnnetz wurde seit dem 21. September 2008 um eine Endhaltestelle am Zentrum von Swinemünde erweitert.

Durch das Gemeindegebiet führt die Landesstraße 266, die bis zur Änderung des Verlaufs Teilstück der Bundesstraße 111 war. Sie verbindet das zwei Kilometer entfernte polnische Swinemünde mit den deutschen Seebädern.

Sonstiges

Es werden keine Anfragen, ohne vollständigen Namen/Vornamen, der Anschrift und einer Telefonnummer beantwortet. Weitere interessante Miet- Kauf- und Neubauangebote aus unserem Portfolio finden Sie auf unserer Homepage unter www.mse-haus.de

Sehr gerne können Sie auch telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen. Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Informationen des Auftraggebers. Die MSE-HAUS GmbH übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor. Das Angebot ist freibleibend.

Ihr/e Ansprechpartner/in

Herr Dipl.-Ing. Michael Kühn
Tel.: 01715121471
Mobil: 01715121471

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden